pgp_start_2-2020

Ausgabe Heft 03-2020: ERFOLG

Download PGP 2-2020 als PDF

 

Liebe Leserinnen und Leser,  

sind Sie erfolgreich? Warum und worin? Und woher wissen Sie das so genau? Sagt es Ihnen jemand? Können Sie es belegen? Und wenn Ihre Antwort auf eine dieser Fragen  „Nein“ lautet, was bedeutet das? … „Erfolg ist kein Namen Gottes“, so hört man immer wieder unter Theologinnen und Theologen. Wenn das stimmt, was heißt das für kirchliches Handeln, für die Gemeindepädagogik? Ist die Arbeit erfolgreich, wenn alle diesen Satz verstanden haben? Sie sehen, viele spannende Fragen rund um dieses Wort „Erfolg“, das reizt und herausfordert, dass so alltäglich benutzt und immer doch besonders behandelt wird.

Natürlich haben wir uns gefragt, ob wir in diesen Zeiten ein Heft mit einem solchen Thema wirklich wie geplant veröffentlichen sollten. Angesichts dieser Pandemie über Erfolg zu sprechen, ist das nicht zynisch? Gerade in diesen Wochen, wo sich alles wieder öffnet, wo der Erfolg (?) des großen Lockdown wieder aufs Spiel gesetzt wird? Am Ende ist uns kein wirklich überzeugendes Argument eingefallen, dieses Heft nicht zu veröffentlichen. Alle Beiträge, die wir im März sponatn angefragt hätten, hätten doch heute, wo SIe das Heft in Händen halten, ziemlich überholt sein können.Und wir haben Hoffnung, aber keine Gewissheit, wie die Situation aussieht, bei uns, bei unseren Nachbarn, in der Welt, Anfang Juli und in diesem dritten Quartal.

Wir sind uns aber sicher, dass die Frage nach Erfolg und worin er in der Kirche, in der gemeindepädagogischen Arbeit bestehen könnte, dass diese Frage bleibt. Manch Fokus wird sich verschieben – und vielleicht gerade auch angesichts der Frage, ob man die neuen Herausforderungen mit Erfolg gemeistert hat? Auch der neue Normalzustand mit und irgendwann nach Corona kennt viele Herausforderungen – manche seit Jahren vertraut, andere kommen neu hinzu, manche werden deutlicher gestellt, andere verlieren an Priorität. Mit diesem Heft laden wir Sie wieder ein zum gemeinsamen Entdecken, Lernen und gern auch Streiten über alles das, was rund um den Erfolg unserer Arbeit in Kirche, Gemeinde und am dritten Ort in den Blick geraten kann. Unser Spektrum ist wieder weit, wir sind dankbar für so viele spannende Beiträge aus ganz unterschiedlichen Erfahrungswelten und mit ganz unterschiedlichen Perspektiven, dankbar für unsere Autorinnen und Autoren! 

Ihnen wünschen wir Gesundheit und Zuversicht und eine erfolgreiche Lektüre – was auch immer das in Ihren Augen genau bedeuten mag!

Ihr

Lars Charbonnier

E-Mail: redaktion@praxis-gemeindepaedagogik.de

 

 

Die PGP-Ausgabe »GEMEINDEPÄDAGOGIK« können Sie hier beim Verlag bestellen.

Auch im Buchhandel erhältlich: ISBN 978-3-374-06651-3.